Um den Inhalt unserer Webseite zu verbessern, verwendet diese Webseite Cookies. Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weiteres können Sie der Datenschutzerklärung entnehmen.

Herstellung von Rezepturarzneimitteln

Individuell in der Apotheke angefertigte Arzneimittel - auch Individualrezepturen genannt – stellen einen unverzichtbaren Baustein der Arzneitherapie dar. Die Vorteile von Individualrezepturen liegen darin, dass sie therapeutische Lücken abdecken, die mangels geeigneter, industriell hergestellter Arzneimittel entstehen.

Speziell Kinder profitieren von Rezepturarzneimitteln, weil nicht von allen Wirkstoffen Fertigarzneimittel in kindgerechten Dosierungen verfügbar sind. Mit diesen maßgeschneiderten Medikamenten wird unter Berücksichtigung des individuellen Körpergewichts, der Körperoberfläche oder dem Alter des Kindes eine exakte Dosierung ermöglicht.